Meerbusch fährt Rad

Nun können Fahrradfahrer in Meerbusch (und auch in allen teilnehmenden Städten) wieder am Stadtradeln teilnehmen. 

Startschuss zum diesjährigen Stadtradeln fällt am 14. Juni. 

Zu diesem Anlass findet auch die 2. Meerbuscher Radnacht statt.

Feuerwehr und Polizei Meerbusch sperren hierfür die komplette Fahrtstrecke ab und eskortieren die Radfahrer auf ihrem Weg durch Meerbusch.

Weder rote Ampeln noch kreuzende Autos stellen somit ein Hinderniss für die Radfahrer dar. 

Ziel des Stadtradeln ist es,  sowohl einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten sowie die Förderung des Radfahrens zu setzen. Ganz nebenbei nehmen auch zahlreiche Politiker an der bundesweiten Aktion statt. Weitere Maßnahmen, z.B. der Ausbau von Radstrecken, sollen dabei ebenso im Fokus stehen.  

Und natürlich der Spaß beim Fahrradfahren! 

Die Kampagne endet am 04. Juli. Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas. Wer jetzt noch mitmachen möchte, sollte sich beeilen. 

Jetzt noch registrieren und mitradeln!